Die Menschen im Film

Hier findet ihr Infos über die Menschen im Film und ihre Projekte. Wir haben uns entschieden diese Infos nicht in den Film selber zu schreiben, weil mensch sonst mit dem Lesen der Untertitel nicht hinterherkommt. Also klickt auf die Bilder oder scrollt runter, um mehr zu erfahren.

tufawon in front of white tent

Kro

back to the top of the page

Tufawon
tufawon rapping with nataanii means in concert in forest

Twitter ~ Instagram ~ Facebook ~ Website

Tufawon (2 für 1) ist ein Dakota/Boricua Hip Hop Künstler aus Minneapolis, Minnesota, USA. Sein Name steht für seine gemischte Identität und seine Musik ist eine ehrliche Verarbeitung seiner Lebenserfahrungen und persönlichen Kämpfe, seiner Hoffnungen und Träume für die Zukunft, Spiritualität und Verbundenheit mit dem Land, Liebe, und der Realität der Welt in der wir leben. Er hat sein Leben riskiert um Wasser und die Erde zu schützen. Sein Stil ist der Inbegriff von aufwendiger Lyrik mit komplexem Vokabular, ausgewogen durch einen sehr klaren, geschmeidigen und prägnanten Vortrag. Mit seinem sozial bewussten Ansatz, berührt er Themen wie indigene Resilienz, Politik, Gesundheit, Verteidigung von Mutter Erde, und der Kampf gegen Unterdrückungssysteme. Die zugrunde liegende Nachricht in seiner Musik ist immer verbunden mit Freiheit.

In den letzten paar Jahren ist für den Hip Hop Künstler und Aktivisten sehr viel passiert. Er hat vor kurzem den Jerome Hill Künstler*innenpreis bekommen, einer seiner größten Erfolge bis jetzt. Er hat an dem ersten First Nations Songschreibetreffen teilgenommen, wo er mit indigenen Kuenstler*innen von ueberall auf der Welt Songs im beruehmten Abby Road Institut, in Melbourne, Australia aufgenommen hat. Er hat auch beim „Breakfast Club“ und Hot 97 Ebro in the morning“ teilgenommen und dort ueber Fragen geredet, die die indigene Gemeinschaften betreffen. Er hat auch seine erste Headlining Hip Hop Tour mit dem Titel „Resilience“ in Europe gemacht und ist auch weiterhin in seiner Gemeinschaft aktiv. Obbeim Kampf um die Dakota Access Pipeline bei Standing Rock oder durch Bemuehungen Line 3 aufzuhalten, bei den Vereinten Nationen in Genf zu sprechen und verschiedene Hip Hop Touren um die Welt zu machen: Tuwawon traegt seine Nachricht in die Welt und veraendert sie tiefgreifend.

back to the top of the page

Naát’áaníí Nez Means

Soundcloud ~ Facebook ~ Bandcamp ~ Instagram ~ Youtube ~ Twitter

 

 

back to the top of the page

Angie Zelter

https://en.wikipedia.org/wiki/Angie_Zelter
https://de.wikipedia.org/wiki/Angie_Zelter

 

 

back to the top of the page

B

Ⓐcasă, Cluj, Romania

 

 

back to the top of the page

Lou

Ulex Project

 

 

back to the top of the page

Eweryst

Ulex Project
SPINA collective
EYFA

 

back to the top of the page

Timo Luthmann

https://nachhaltigeraktivismus.org/

ist seit Mitte der 1990er Jahre in verschiedenen sozialen Bewegungen aktiv, Autor des Handbuchs Nachhaltiger Aktivismus und Trainer. Seit 2010 ist er im Rheinland und der Klimabewegung aktiv, Mitinitiator der Kampagne Ende-Gelände und arbeitet gerade zum Thema Pestizide und Landwirtschaft aus Klimagerechtigkeitsperspektive.

back to the top of the page

Maureen Robertson

Medizinische Heilpflanzenkundige

www.theherbalpath.net

Sie macht auch Musik, die therapeutisch sein kann. Hier ihre CD.

Hier findet ihr die Drimlabarra Heilkräuterfarm, wo wir Maureen interviewt haben.

back to the top of the page

C

back to the top of the page

G

Ulex

Ecodharma
Twitter

 

back to the top of the page

Alex

Ulex Project

 

 

back to the top of the page

Mara Linnemann

Cre-Act.net

Nachhaltigkeitstrainerin für soziale Bewegungen in verschiedenen europäischen Ländern, Klimaaktivistin aus den Niederlanden.

 

back to the top of the page

Ed Wade-Martins

Moving Sounds
Lifebeat
Youth empowerment

 

back to the top of the page

Paul

Le Fournil de l’en Dehors / reisende Bäckerei

 

 

back to the top of the page

S

Dannenröder Wald
Hambacher Forst

 

 

back to the top of the page

Maria

https://plymouth.academia.edu/MariaLlanosdelCorral
Eroles Project, Catalunya
Regeneration Project: Granada

 

back to the top of the page

Mo

SPINA collective
EYFA

 

 

back to the top of the page

Jael

Kommunikations Kollektiv
Skills for Action

 

 

back to the top of the page

Mafe

Maria Fernanda Herrera Palomo
https://www.kritischeaktionaere.de/rwe/morddrohungen-gegen-umweltaktivistinnen-in-kolumbien-rede-von-maria-fernanda-herrera-palomo/

back to the top of the page

Petof

Éric Petetin
https://fr.wikipedia.org/wiki/%C3%89ric_Petetin
https://revuelimite.fr/le-christ-etait-zadiste-eric-petetin-anarchiste-et-chretien
https://www.youtube.com/watch?v=Y2k3Eamlm4M

back to the top of the page

Lindsay Alderton

Ulex Project
Instagram account ~ Twitter Account

 

 

back to the top of the page

Dhjana

Dhjana ist leider im Januar gestorben. Wir hatten hier darüber geschrieben. Hier findet ihr ihren Blog (auf niederländisch und englisch) und hier die Seite vom support and recovery team ein Projekt, das ihr sehr wichtig war.

 

back to the top of the page

Loki

back to the top of the page